Pohotovosť: 0901 787 808 (viac info)
BA 02 / 3211 4644 • PP 052 / 3211 351 • KE 055 / 6424 848 • 052 / 4317 385

LASEK

LASEK

Dieser Eingriff gehört in die Gruppe der Oberflächenoperationen der Hornhaut. Die Laserbehandlung erfolgt – nachdem die oberflächliche Zellschicht der Hornhaut, das Epithelium, von ihrer ursprünglichen Stelle vorrübergehend entfernt wurde – direkt an der Oberfläche der Hornhaut. Ist die Laserwirkung beendet, wird das Epithelium wieder auf seine ursprüngliche Position gelegt und dient als Überbrückung für das neu nachwachsende Epithelium.

Bei der LASEK-Methode können unangenehme Symptome auftreten, wie Schneiden und Brennen der Augen, Lichtempfindlichkeit oder Tränen. Diese Anzeichen sind für die Eingriffe PRK und LASEK charakteristisch und können bis zu fünf Tage andauern.

Mehr Informationen zum Ablauf der Laseroperation.

TERMIN VEREINBAREN