Pohotovosť: 0901 787 808 (viac info)
BA 02 / 3211 4644 • PP 052 / 3211 351 • KE 055 / 6424 848 • 052 / 4317 385

Grauer Star

Grauer Star

Der graue Star oder die Katarakt ist eine altersbedingte Erkrankung. Er befällt die menschliche Linse, in der die Abfallprodukte des Stoffwechsels gesammelt werden. Diese führen zur Veränderungen von einer klaren in trübe, braune und manchmal fast weiße Durchsichtigkeit. Die Sehschärfe verschlechtert sich allmählich und es kann bis zu einem Zustand völliger Blindheit im betroffenen Auge kommen.

Auge mit grauem Star

Auge mit grauem Star

Behandlungsmethoden

Der einzige Weg, wie der graue Star zu entfernen ist, ist die Operation, also das Entfernen der trüben Augenlinse. In den früheren Stadien dieser Erkrankung ist die Operation nicht sofort notwendig, wenn die Qualität des Sehens nicht beeinflusst ist. Andererseits gilt es, dass die Operation eines sehr fortgeschrittenen grauen Stars chirurgisch anspruchsvoller ist
In der Vergangenheit ließ man den grauen Star „reifen“.

Heute gilt es jedenfalls nicht. Die Aufgabe der Behandlung ist es, die Sehschärfe zu verbessern und eine abwechslungsreiche Sicht des Patienten zu gewährleisten. Die richtige Zeit bestimmen Sie also selbst, je nachdem, wie Sie mit der Qualität Ihres Sehvermögens und mit der Farbigkeit der umliegenden Welt zufrieden sind.

TERMIN VEREINBAREN