Pohotovosť: 0901 787 808 (viac info)
BA 02 / 3211 4644 • PP 052 / 3211 351 • KE 055 / 6424 848 • 052 / 4317 385

Astigmatismus

Astigmatismus

Der Astigmatismus wird als unregelmäßige Verkrümmung der Hornhaut, des lichtdurchlässigen äußeren Teils des Auges beschrieben. Es kann auch als eine kleine Beule auf dem sonst glatten Gummiball beschrieben werden.

Das unscharfe Sehen kann auch durch eine deformierte Hornhaut verursacht werden, die regelmäßig gekrümmt werden sollte. Der Astigmatismus ist ein angeborener Defekt, bei dem die Hornhaut unregelmäßig gekrümmt ist, wodurch das unscharfe Sehen verursacht wird. Durch diese Unregelmäßigkeit werden die Lichtstrahlen beim Übergang auf der Netzhaut, der Stelle des schärfsten Sehens zerstreut und bilden ein unscharfes und unklares Bild. Der Astigmatismus kann positive als auch negative Werte haben. Sehr oft begleitet er die Kurzsichtigkeit, aber auch die Weitsichtigkeit. Er wird mit den sog. zylindrischen Dioptrien korrigiert.

Astigmatisches Auge

 

Behandlungsmethoden

Dieser Refraktionsfehler wird immer bei der Behandlung des sphärischen dioptrischen Fehlers, der Weit- sowie der Kurzsichtigkeit, behoben.

TERMIN VEREINBAREN